Gruppenarbeit mit Moodle - Aufbaukurs

Illustration: Elvira Schulze CC BY

Wie kann man mit Moodle Gruppenarbeit organisieren? Mit welchen Funktionen kann man Online-Kommunikation und -Zusammenarbeit dieser Gruppen unterstützen?

In diesem Kurs stellen wir Ihnen die Grundeinstellungen zur Einteilung von Gruppen sowie verschiedene Lernaktivitäten zur Gestaltung von Gruppenarbeit mit Moodle vor. Dabei werden die didaktischen Einsatzmöglichkeiten dieser Aktivitäten - z.B. die Gruppenwahl, die Gruppenaufgabe, das Forum und das Etherpad - in der Lehre gemeinsam erarbeitet, in Moodle angelegt und ausprobiert.

Inhalte:

  • Gruppen anlegen und verwalten
  • Didkatische Szenarien zur Gruppenarbeit
  • Ausgewählte Funktionen zur Unterstützung der (online) Gruppenarbeit

Methoden:
Trainerinput, Demonstration, Gruppenübungen, Einzelübungen am Schulungslaptop

Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Lehrende bzw. Mitarbeiter*innen, die bereits über Kenntnisse zu den wichtigsten Funktionen von Moodle verfügen.

Rahmendaten

Kursleitung: Moodle-Team
Termin: nach Vereinbarung - siehe Anmeldung
Ort:
München, Medienzentrum der TUM, Barer Str. 21, EG, Seminarraum S 05 25
Kurssprache: Deutsch
Zielgruppe: Lehrende, Mitarbeiter*innen, Tutor*innen, Studentische Hilfskräfte
Voraussetzungen: keine
Plätze: 5-9
Gebühren: Die Teilnahme an den Moodle-Kursen ist kostenfrei.

Anmeldung

Interessierte melden sich bitte online für den Workshop an. Wir nehmen die Anmeldungen entgegen und bündeln diese z.B. nach Fakultät oder Standort. Sobald die erforderliche Teilnehmerzahl für einen Workshop erreicht ist, vereinbaren wir mit den angemeldeten Personen einen Termin.

Zum Online-Anmeldeformular

Alternativ wenden Sie sich bitte per E-Mail mit Angaben zu Ihrer Person (Vorname, Nachname), Ihrer Einrichtung (Fakultät und Lehrstuhl) und dem Thema des gewünschten Workshops an info@elearning.tum.de.

Hinweis: Die Moodle-Kurse finden ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt und werden regelmäßig angeboten. Gerne können Sie auch einen individuellen Termin vereinbaren (z.B. für Ihren Lehrstuhl, bei uns oder bei Ihnen vor Ort). Wenden Sie sich hierfür bitte an das Moodle-Team (siehe Kontakt).

Dieser Moodle-Kurs richtet sich ausschließlich an Angehörige der TUM.

Teilnahmebestätigung/Anerkennung

Für die Teilnahme an einem Moodle-Kurs wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Dieser Moodle-Kurs kann mit 3 Arbeitseinheiten (AE) als Wahlkurs für das Weiterbildungsprogramm "eTeaching@TUM" eingebracht werden.

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Aufbaustufe) im Bereich B mit 3 AE anrechenbar. Nähere Informationen zum Zertifikat erhalten Sie direkt bei ProLehre (TUM).

Info:

Zur Info

Webinar zum Thema: So funktioniert's! Gruppen in Moodle einrichten und nutzen
21.11.2017, Di., 15:00-15:40 Uhr - 20 Min. Input, 20 Min. für Diskussion
Infos dazu auf unserer So funktioniert's-Seite

Weitere Kurse zu E-Learning-Themen finden Sie in unserer Kursübersicht. Zudem können Sie auch Angebote des E-Learning Centers der Hochschule München wahrnehmen.

Weitere hochschuldidaktische Kurse finden Sie in der Kursübersicht von ProLehre (TUM).

Kontakt:

Kontakt

Bei Fragen zu den Moodle-Schulungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@elearning.tum.de.
Bei speziellen Anfragen direkt zu Moodle schreiben Sie bitte eine E-Mail an Ihr Moodle Support-Team.
Wir beraten Sie zu Moodle auch gerne persönlich. Beratungsanfrage senden

Das eLearning Team des Medienzentrums bietet darüberhinaus auch mediendidaktische Beratung und Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von eigenen Ideen zum Einsatz von eLearning-Tools und digitalen Medien in der Lehre. Um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte Elvira Schulze.