Persönlicher Status und Werkzeuge

Videoproduktion

Wir beraten Sie bei der Entwicklung Ihres Filmkonzeptes, geben Ihnen Tipps für den Dreh und stehen Ihnen bei der Nachbearbeitung Ihrer Filme kompetent zur Seite!

Oder:
Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein inhaltliches und ästhetisches Konzept, führen die Dreharbeiten durch und übernehmen die komplette Nachbearbeitung (Schnitt, Audiobearbeitung, Aufnahme eines Kommentarsprechers)
… bis zum fertigen Film

Stichworte:

  • Konzept – und Drehbuchentwicklung
  • Inhaltliche und ästhetische Konzeption
  • Dreharbeiten mit O-Ton (Format: MiniDV)
  • Lichtgestaltung
  • Sprachaufnahmen (Kommentar)
  • Videoschnitt, Audio- und Effektnachbearbeitung mit Final Cut Pro

Produktionsbeispiele

Imagefilm für die Graduate School of Information Science in Health

Zur Webseite

The Cognitive Factory

„Die Kognitive Fabrik“ erforscht in interdisziplinärer Zusammenarbeit die Grundlagen für die Fabrik der Zukunft: Ein intelligentes, flexibles System, in dem Produkte ihre Herstellung selbst steuern und in dem Roboter am Arbeitsplatz effektive Partner von Menschen sein können.
Film ansehen

Die Technische Universität München

Ein Informationsfilm über die TUM
Medienzentrum der TUM, 1998
22 Minuten

Im Auftrag der Hochschulleitung hat das Medienzentrum 1998 einen Film über die Technische Universität realisiert. Der Film gibt in prägnanter Weise Einblick in die Welt von Forschung und Lehre an der Technischen Universität München. Vor dem Hintergrund der geschichtlichen Entwicklung mit der Gründung der Hochschule im Jahre 1868 erhält der Zuschauer Informationen über ihre aktuelle fachliche Gliederung und ihre Standorte.

Am Beispiel der modernen Materialwissenschaften wird aufgezeigt, wie sich an der TUM zukunftsweisende Forschung darstellt: interdisziplinär und schnittstelleneffizient. Das Engagement der Hochschule zeigt sich auch in einem breit gefächerten und zeitgemässen Lehrangebot. Ein Beispiel hierfür: Der neue Studiengang Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaften.

Kontakt

Bitte beachten Sie, dass dieser Service nur für Einrichtungen der TUM verfügbar ist.

Tel. 089-289-24305
E-Mail: medienzentrum@tum.de